Technische Informationen

Luft- & Kriechstrecken

Für die Bemessung von Luftstrecken müssen die zu erwartenden Überspannungen und Kennwerte der Überspannungs-schutzmaßnahmen sowie die Verschmutzung am Einsatzort berücksichtigt werden.
   
Anschluss-querschnitte

Nach DIN EN 60999-1 / VDE 0609 Teil 1 bezeichnet der Bemessungsquerschnitt bzw. das Bemessungs-Anschlussvermögen einer Klemmstelle den vom Hersteller angegebenen anschließbaren Leiterquerschnitt, ...
   

Strombelastbarkeit

In den technischen Daten wird eine Bemessungs-stromstärke ausge-wiesen, bei der unter Berücksichtigung des Bemessungsquer-schnittes und der Umgebungstemperatur keine thermische Schädigung und keine Störung der Funktion auftritt.